Andrea Schacht
Andrea Schacht lebt als freie Schriftstellerin in der Nähe von Bad Godesberg. Neben erfolgreichen historischen Romanen hat sie zahlreiche Bücher veröffentlicht, in denen Katzen eine Hauptrolle spielen. Im Verlag Rütten & Loening liegen von ihr vor: „Weihnachtskatze gesucht“, „Der fliegende Weihnachtskater“ sowie „Die keltische Schwester“. Im Aufbau Taschenbuch veröffentlichte sie „Der Tag mit Tiger“, „Auf Tigers Spuren“, Tigers Wanderung“, „Die Katze mit den goldenen Augen, „Katzenweihnacht“, „Morgen Katzen wird’s was geben“, „Zwei Katzen unterm Weihnachtsbaum“ sowie „Hexenkatze“ und „Zauberkatze“.
»Nun hatte man das Licht ausgeschaltet, und die Kerzen des Christbaumes ließen das Zimmer wie eine heimelige Höhle wirken. Irgendwo sang jemand, nicht unähnlich dem melodischen Rufen eines liebestollen Katers, nur lange nicht so schön, fand Mieze.« aus: »Morgen Katzen wird’s was geben«

© privat