Beth Harbison
Beth Harbison studierte Kunstgeschichte, Literatur- und Theaterwissenschaften und arbeitete später als Köchin. Schon seit ihrer Kindheit schrieb sie Geschichten, mit ihren romantischen Frauenromanen wurde sie zur New-York-Times-Bestsellerautorin. Ihr Roman »Schuhtick« war ein internationaler Erfolg. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und ihren Hunden in Washington, D.C.Mehr zur Autorin unter www.bethharbison.com