Daphne Kalotay
Daphne Kalotay ist Universitäts-Professorin und unterrichtet Kreatives Schreiben. Nach intensiven Recherchen schrieb sie sechs Jahre an „Die Tänzerin im Schnee“. „Zum Schreiben des Buches wurde ich durch meiner Leidenschaft für Tanz und Russische Literatur sowie meine eigene Familiengeschichte inspiriert. Der Auslöser aber war eine hoffnungslose Liebe.“
»Sechs Jahre saß Daphne Katolay an diesem Roman. Jeder Tag hat sich gelohnt.«

© Jeremy Saladyga