Elisabeth Curtis Sittenfeld
Curtis Sittenfeld absolvierte die Stanford University und erhielt mit 16 ihren ersten namhaften Literaturpreis, sie veröffentlichte in New York Times, Fast Company und der Washington Post. 2008 erschien ihr Roman Also lieb ich ihn und 2009 Die Frau des Präsidenten.
»Ich führe ein Leben im Widerspruch mit mir selbst.«

© Jerry Bauer