Frank Stefan Becker
Dr. Frank S. Becker, geboren 1952, studierte Physik, lebt in München und ist in einem großen deutschen Industriekonzern für Hochschulfragen zuständig. In den letzten drei Jahrzehnten bereiste er intensiv den Mittelmeerraum, einschließlich des Nahen Ostens, und lieferte als Fotograf Beiträge zu Reiseführern. Seine Reisen sowie die intensive Beschäftigung mit der römischen Kaiserzeit bilden die Grundlage der Romane »Der Abend des Adlers« und »Der Preis des Purpurs«. Er war Sprecher von Quo Vadis und Mitautor des Romans »Das dritte Schwert« (AtV).