Frédérique Deghelt
Frédérique Deghelt ist Journalistin und Fernsehregisseurin sowie leidenschaftliche Weltreisende. Wenn sie nicht unterwegs ist, lebt sie in Paris. Ihr neuer Roman "Frühstück bei Proust" liegt in deutscher Übersetzung im Verlag Rütten & Loening vor.
»Wenn ich lese, besitze ich kein Alter mehr, ich schlüpfe jeweils in das Leben der Figuren, ich heirate, ich trenne mich, ich verrate andere oder begehe Fehler.«

© Patrick Robert