Gina Mayer
Gina Mayer, 1965 in Ellwangen geboren, lebt mit ihrer Familie in Düsseldorf. Bevor sie freie Autorin wurde, hat sie als Werbetexterin gearbeitet. Als Aufbau Taschenbuch sind lieferbar: „Zitronen im Mondschein“ und „Das Lied meiner Schwester“ sowie „Im Land des Regengottes“. Im Verlag Rütten & Loening erschien von ihr: „Leonore und ihre Töchter“.Mehr zur Autorin unter www.ginamayer.de
»Man kann die Gegenwart nur verstehen, wenn man die geschichtlichen Zusammenhänge kennt.«

© Sibylle Pietrek