Gisa Pauly
Nach zwanzig Jahren im Schuldienst beschloss Gisa Pauly im Jahr 1993, den Job an den Nagel zu hängen und Autorin zu werden. Sie schreibt Romane und Drehbücher und arbeitete auch als Print- und Hörfunkjournalistin. Ihr zweiter Wohnsitz Sylt ist Schauplatz ihrer Krimireihe, in der seit 2007 regelmäßig Fälle von Mamma Carlotta, der umbrischen Schwiegermutter des Kommissars, gelöst werden. Im Aufbau Taschenbuch erschienen von ihr „Reif für die Insel“, „Deine Spuren im Sand“, „Die Frau des Germanen“ sowie die beiden großen historischen Inselromane „Die Hebamme von Sylt“ und „Sturm über Sylt“.Mehr zur Autorin unter www.gisa-pauly.de