Günter Kunert
Günter Kunert, geboren 1929 in Berlin, studierte nach 1945 in Berlin Grafik, Freundschaft mit Bertolt Brecht und Johannes R. Becher. 1979 verließ er die DDR und ließ sich in Schleswig Holstein nieder, wo er heute noch lebt. Er gilt als einer der vielseitigsten deutschen Schriftsteller und erhielt zahllose Preise, zuletzt den Preis der Frankfurter Anthologie. Seine grafischen Arbeiten wurden wiederholt ausgestellt.