John B. Keane
JOHN B. KEANE wurde 1928 in Listowel in der irischen Grafschaft Kerry geboren. Hier verbrachte er die meiste Zeit seines Lebens, führte mit seiner Frau Mary das Familien-Pub, verfasste 46 Bücher, und hier verstarb er 2002. Keane gilt als einer der beliebtesten Dramatiker Irlands und ist heute als Bühnenschriftsteller, Romanautor und Verfasser humorvoller Kurzgeschichten eine irische Legende. Mehrere seiner Werke wurden verfilmt. Im Aufbau Verlag erschienen „Whiskey für den Weihnachtsmann. Irische Weihnachtsgeschichten“ (2000 und 2011), „Prost Weihnachten. Irische Weihnachtsgeschichten (2001 und 2012) und „Whiskey für alle. Geschichten von der Grünen Insel“ (2012).

© privat