Mia Blumkist
Mia Blumkist, aufgewachsen an den Rändern der deutschen Sprache, wollte Seiltänzerin werden, tanzt heute aber bloß noch anderen auf der Nase herum. Sie ist Viel- und Gerneschreiberin und arbeitet als Werbetexterin. „Ich liebe was, was du nicht siehst“ ist ihr erster Roman.