Natia Mikeladse-Bachsoliani
Natia Mikeladse-Bachsoliani, geboren in Tbilissi, arbeitet beim Goethe-Institut in Tbilissi und übersetzte aus dem Georgischen u. a. Tamta Melaschwilis preisgekrönten Roman „Abzählen“ (2015).