Norman Junge
Norman Junge, 1938 geboren, arbeitet als Buchillustrator, freier Maler, Bildhauer und Trickfilmzeichner. Er wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, u.a. mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis und dem LUCHS DES JAHRES. 1998 erhielt er den internationalen Illustrationspreis Premio Bologna Ragazzi für "fünfter sein".
»Norbert der Nachtwandler irrt durch menschenleere Straßen. Plötzlich taucht Giovannis Würstchenbude auf.«