Ulrich Magin
Ulrich Magin, Jahrgang 1962, ist Sprachwissenschaftler und lebt in Stuttgart. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Geschichten über Seeungeheuer, mit der Historie des Bodensees und den Veränderungen des Öko-Systems.Als Aufbau Taschenbuch erschien von ihm bisher "Der Fisch".
»Wir haben Gänsehaut und lernen: Vulkane gibt‘s nicht nur auf Island.«