Bücher von John Fante im Aufbau Verlag

5 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Der Weg nach Los Angeles

    John Fante

    Der Weg nach Los Angeles

    »John Fantes Romane gehören zum Besten, was die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat.« Charles Bukowski 50 Jahre nach seinem Tod erschien Fantes erster Roman um sein Alter Ego Arturo Bandini, einen so größenwahnsinnigen wie stolzen Italo-Amerikaner, der das Glück im Kalifornien der 30er Jahre sucht. Ale...
    Roman
    ISBN: 978-3-351-05045-0
    20,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  2. 1933 war ein schlimmes Jahr

    John Fante

    1933 war ein schlimmes Jahr

    „John Fantes Romane gehören zum Besten, was die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat.“ Charles Bukowski Ein Kultautor und sein vergessener Roman werden wiederentdeckt. Erstmals kann die Geschichte des Dominic Molise in angemessener Übersetzung gelesen werden, durch Alex Capus in den richtigen Sound gebr...
    Roman
    ISBN: 978-3-7466-3375-6
    10,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  3. Frag den Staub

    John Fante

    Frag den Staub

    Schöne Frauen und schneller Ruhm: Das ist es, was den jungen Schriftsteller Arturo Bandini interessiert. Nur geht es mit beidem nicht so recht voran. Er zieht deshalb von Boulder (Colorado) nach Los Angeles um endlich seinen ersten großen Roman zu schreiben. Währenddessen lernt die eigenwillige Kellnerin Camilla ken...
    Roman
    ISBN: 978-3-8412-1345-7
    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  4. Warten auf Wunder

    John Fante

    Warten auf Wunder

    Arturo Bandini, ein erfolgloser Schriftsteller, verdient sich seinen Lebensunterhalt als Hilfskellner. Doch als überraschend eine seiner Erzählungen von einer Zeitschrift angenommen wird, beginnt sich sein Leben mit einem Schlag zu ändern. Er bekommt neue Jobs angeboten, in denen er es nie lange aushält, und er ler...
    Roman
    ISBN: 978-3-8412-1343-3
    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  5. Warte bis zum Frühling, Bandini

    John Fante

    Warte bis zum Frühling, Bandini

    Die Weihnachtszeit in Rocklin, Colorado, gerät bei den Bandinis, italienischen Einwanderern in ärmlichen Verhältnissen, zur großen Krise. Svevo, der Vater des jungen Arturo Bandini, verliebt sich in die reiche Witwe Hildegarde, und seine Frau kratzt ihm aus Eifersucht beinahe die Augen aus. Auch der vierzehnjährig...
    Roman
    ISBN: 978-3-8412-1344-0
    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.