Artikel 1 bis 10 von 43 gesamt

1 2 3 4 5

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Wie haben wir gelacht

    Dieter Hildebrandt, Peter Ensikat

    Wie haben wir gelacht

    Willkommen zum Gipfeltreffen des Kabaretts! Dieter Hildebrandt und Peter Ensikat gelten mit Fug und Recht als die einflussreichsten Kabarettisten der Gegenwart. Für dieses Buch haben die beiden Bühnen- und Lebensprofis einen ganz und gar unernsten Streifzug durch mehr als ein halbes Jahrhundert Lach- und Sachgeschic...
    Ansichten zweier Clowns
    ISBN: 978-3-351-02760-5
    19,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  2. Wie haben wir gelacht

    Dieter Hildebrandt, Peter Ensikat

    Wie haben wir gelacht

    „Je schwächer das Gedächtnis, desto schöner die Erinnerungen.“ Peter Ensikat Die bekannten Kabarettisten Dieter Hildebrandt und Peter Ensikat haben einen ganz und gar unernsten Streifzug durch mehr als ein halbes Jahrhundert Lach- und Sachgeschichte in Deutschland unternommen – scharfsinnig, amüsant und einf...
    Ansichten zweier Clowns
    ISBN: 978-3-7466-3103-5
    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  3. Vor Gebrauch schütteln

    Heinz Rudolf Kunze

    Vor Gebrauch schütteln

    Sprachkünstler und Querdenker „1. Kapitel – in dem Trubschacher das Aktionsbündnis Fahrlässiger Hypochonder (AFH) gründet und jeden Cent umdreht in der Hoffnung, darunter vielleicht doch noch einen Pfennig zu finden.“ Mit Trubschacher, einen Mann, der keinen Lebenslauf hat, sondern an ihm teilnimmt, stellt ...
    Kein Roman
    ISBN: 978-3-351-03363-7
    18,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  4. Victoria Ocampo – Mein Leben ist mein Werk

    Victoria Ocampo

    Victoria Ocampo – Mein Leben ist mein Werk

    Die ungewöhnlichste Frau Lateinamerikas Victoria Ocampo war eine Frau vom Format Simone de Beauvoirs, eine der bedeutendsten intellektuellen Anstifterinnen des 20. Jahrhunderts, dazu viel besungene Muse und Vorkämpferin für die Emanzipation. Als Victoria Ocampo 1979 im Alter von 89 Jahren starb, hinte...
    Eine Biographie in Selbstzeugnissen
    ISBN: 978-3-351-02724-7
    22,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  5. Verloren im Paradies

    Elmar Faber

    Verloren im Paradies

    Deutsche Literatur- und Verlagsgeschichte Vom Nachklang der Weimarer Republik bis in die Jetztzeit -- Der Lebensbericht eines herausragenden deutschen Verlegers erfasst mit immer auch politischem Blick einen dramatischen Abschnitt deutscher Geschichte. Elmar Faber zieht Bilanz: Ein unverwechselbarer Blick auf fast ei...
    Ein Verlegerleben
    ISBN: 978-3-351-03572-3
    22,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  6. Verführer und Rebell. Horst Buchholz

    Werner Sudendorf

    Verführer und Rebell. Horst Buchholz

    „Ein Star, der niemals untergeht.“ Udo Lindenberg Er war der »Halbstarke« und einer der „Glorreichen Sieben“, brillierte in Billy Wilders »Eins, Zwei, Drei«, und an der Seite von Romy Schneider. Diese erste Biographie des »deutschen James Dean« entstand auf der Grundlage von bislang unveröffentlichtem M...
    Die Biographie
    ISBN: 978-3-351-02763-6
    22,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  7. Stierblutjahre

    Jutta Voigt

    Stierblutjahre

    Zwischen Distanz, Skepsis und Hedonismus: »Die Boheme des Ostens«. Ein neues Meisterwerk der brillanten Feuilletonistin Jutta Voigt: Klug und unterhaltsam erzählt sie von der Sehnsucht nach einem anderen Leben in der DDR. Künstler, Bohemiens, am realexistierenden Sozialismus Gescheiterte – sie alle suchten das r...
    Die Boheme des Ostens
    ISBN: 978-3-351-03611-9
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

    Verfügbar ab: 17.10.2016

  8. Sei gegrüßt und lebe

    Brigitte Reimann , Christa Wolf

    Sei gegrüßt und lebe

    Der berührende Dialog zweier großer Autorinnen In diesen Briefen und Notizen findet sich jede Nuance, die intensives Leben ausmacht. Zwei kreative, engagierte Frauen ermutigen einander, Konflikte durchzustehen und den eigenen Weg zu verfolgen. Dabei entfaltet sich ein authentisches Porträt des DDR-Alltags voller Sc...
    Eine Freundschaft in Briefen und Tagebüchern 1964-1973
    ISBN: 978-3-351-03636-2
    21,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  9. Schöne Vorstellung

    Dieter Mann

    Schöne Vorstellung

    Das Unangemessene würdig missachten Die erste Autobiographie des legendären Schauspielers: Dieter Mann erinnert sich an seine Theaterarbeit, an Begegnungen mit großen Kollegen, an Kollisionen, etwa mit der Zensur, an Erfolge und Misserfolge. In seinen Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt lässt Dieter Mann ein halbe...
    Eine Autobiographie in Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt
    ISBN: 978-3-351-03637-9
    19,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  10. Salon Deutschland

    Wolfgang Martynkewicz

    Salon Deutschland

    Ein Salon schreibt Geschichte Über vierzig Jahre, von 1898 bis 1941, war das Haus des Münchner Verlegerehepaars Hugo und Elsa Bruckmann ein Treffpunkt der großen Geister, der Künstler, Literaten, Musiker und Gelehrten. Mit dem Auftritt Adolf Hitlers wurde der Salon zum Schauplatz, an dem das Unvereinbare zusammenk...
    Geist und Macht 1900-1945
    ISBN: 978-3-351-02706-3
    26,95 €
    Inkl. 7% MwSt.