Artikel 1 bis 10 von 25 gesamt

1 2 3

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Victor Klemperers Werk

    Victor Klemperers Werk

    Der Band bietet die erste systematische Auseinandersetzung mit Victor Klemperers Tagebüchern als Anre-gung für den Unterricht. Er enthält 13 Aufsätze von Wissenschaftlern, die die Fächer Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaft und Philosophie vertreten und Positionen für den jeweiligen Unterricht herausarbei...
    Texte und Materialien für Lehrer
    ISBN: 978-3-7466-8065-1
    12,50 €
    Inkl. 7% MwSt.

  2. Unter Deutschen

    John F. Kennedy

    Unter Deutschen

    Erstmals veröffentlicht John F. Kennedy, geboren 1917, unternahm bereits als junger Mann Reisen nach Deutschland: im Sommer 1937 als Student; im August 1939, unmittelbar vor Kriegsbeginn, als sein Vater Botschafter in Großbritannien war; sowie im Juli und August 1945, wenige Wochen nach dem Ende des Zweiten Weltkrie...
    Reisetagebücher und Briefe 1937-1945
    ISBN: 978-3-351-02761-2
    22,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  3. Und ich brauch doch so schrecklich Freude

    Anna Seghers

    Und ich brauch doch so schrecklich Freude

    Als Netty Reiling, wie Anna Seghers mit ihrem Mädchennamen hieß, ihr Studium an der Universität Heidelberg abschloß und am 4. November 1924 in Kunstgeschichte promovierte, wußte sie sehr genau, was sie wollte: ihren gleichaltrigen Studiengefährten László Radványi heiraten und schreiben, nicht wissenschaftlic...
    Tagebuch 1924/1925. Die Legende von der Reue des Bischofs Jehan d'Aigremont von St. Anne in Rouen
    ISBN: 978-3-351-03496-2
    15,90 €
    Inkl. 7% MwSt.

  4. Tagebücher

    Theodor Fontane

    Tagebücher

    Große Brandenburger Ausgabe Band 1: 1866-1882 / 1884-1898 Herausgegeben von Charlotte Jolles unter Mitarbeit von Rudolf Muhs Band 2: 1852 / 1855-1858 Herausgegeben von Gotthard Erler unter Mitarbeit von Therese Erler 2 Bände in Kassette
    Große Brandenburger Ausgabe
    ISBN: 978-3-351-03100-8
    79,50 €
    Inkl. 7% MwSt.

  5. Sei gegrüßt und lebe

    Brigitte Reimann, Christa Wolf

    Sei gegrüßt und lebe

    Der berührende Dialog zweier großer Autorinnen In diesen Briefen und Notizen findet sich jede Nuance, die intensives Leben ausmacht. Zwei kreative, engagierte Frauen ermutigen einander, Konflikte durchzustehen und den eigenen Weg zu verfolgen. Dabei entfaltet sich ein authentisches Porträt des DDR-Alltags voller Sc...
    Eine Freundschaft in Briefen und Tagebüchern 1964-1973
    ISBN: 978-3-351-03636-2
    21,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  6. Schreib das auf, Kisch!

    Egon Erwin Kisch

    Schreib das auf, Kisch!

    „Kisch ist ein großartiger Dramaturg der Wirklichkeit.“ DER SPIEGEL Die Geburtsstunde des „Rasenden Reporters“: „Jeden Tag stenographiere ich meine Lebensweise und meine Gedanken, die Lebensweise und Gedanken von Hunderttausenden … Die Kameraden spotten: ‚Schreib das auf, Kisch!‘ Der Satz wird zur st...
    Ein Kriegstagebuch
    ISBN: 978-3-351-03557-0
    15,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  7. Nuhr auf Sendung

    Dieter Nuhr

    Nuhr auf Sendung

    Das erste Radiotagebuch von Deutschlands Experten Nr. 1 in Sachen Realität! Bahn & Pünktlichkeit, freie Liebe, Klimagipfel, aktives Totsein, Autofasten, Überernährung: Dieter Nuhr stellt die richtigen Fragen – und gibt Antworten, die genial auf den Punkt treffen. Wie in seinen Fernsehauftritten zeigt er sich als ...
    Ein Radiotagebuch
    ISBN: 978-3-7466-2787-8
    9,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  8. Nachrichten aus meinem Leben

    Erwin Strittmatter

    Nachrichten aus meinem Leben

    Strittmatter nannte seine Tagebücher eine »kleine Heimat«. Er wollte mit ihnen eine »zweite Spur« seines Lebens legen – für die Nachwelt ein Glücksumstand. Akribisch notierte er in 235 Heften sein »Tagwerk« sowie Erlebnisse, Begegnungen und Naturbeobachtungen. Beeindruckend ist, wie Strittmatter sich zum kr...
    Aus den Tagebüchern 1954-1973
    ISBN: 978-3-7466-2984-1
    14,99 €
    Inkl. 7% MwSt.

  9. Mein Krieg

    Erich Kuby

    Mein Krieg

    Eines der ernüchterndsten Kriegsbücher Erich Kuby hat vom 27. August 1939 bis zum 24. Juni 1945 Tag für Tag seine Erlebnisse ohne Rücksicht auf eine mögliche Zensur notiert. Gleichsam unter dem Diktat leidenschaftlicher Humanität entstand ein scharfsinniges Dokument des Zweiten Weltkriegs, verfasst von einem jun...
    Aufzeichnungen aus 2129 Tagen
    ISBN: 978-3-7466-1588-2
    12,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  10. Man möchte immer weinen und lachen in einem

    Victor Klemperer

    Man möchte immer weinen und lachen in einem

    »Eine unentbehrliche Lektüre.« Christopher Clark Victor Klemperers Schilderung des Chaos nach dem Ersten Weltkrieg und des Scheiterns der Münchner Räterepublik. Solch genaue, anschauliche Momentaufnahmen aus der belagerten Stadt findet man nirgendwo sonst. Ein bewegendes, mit Spannung zu lesendes Gesamtbild von...
    Revolutionstagebuch 1919 Gelesen von Burghart Klaußner
    ISBN: 978-3-945733-09-7
    16,99 €
    Inkl. 7% MwSt.