Isabella Straub liest
Eine Lesung unterm Sternenhimmel: Am 30. Mai liest Isabella Straub im Rahmen der Langen Buchnacht aus ihrem neuen Roman »Das Fest des Windrads«.

Die Veranstaltung findet ab 20:00 Uhr auf der Dachterrasse des Aufbau Hauses statt (Eingang Prinzenstraße 85 D). Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen zur Langen Buchnacht unter www.lange-buchnacht.de/
Manfred Flügge liest
Am 5. Juni liest Manfred Flügge aus seinem Buch »Das Jahrhundert der Manns«, das ein mehr als hundert Jahre umspannendes Panorama der legendären Literatenfamilie darstellt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte“ ab 19:00 Uhr in der Villa Esche in Chemnitz statt. Eintritt: 13€/ erm. 8€
Termine
1 2 3
Sortieren nach
Kim Echlin

Vortrag über Kim Echlin und ihren Roman „In der Mitte des Flusses“

Franz Alt

Dr. Fritz Alt referiert auf dem 3. Herrenberger Tiefbautag

Gert Schramm

Gert Schramm liest aus seinem Buch „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann. Mein Leben in Deutschland“

Mario Wirz

Mario Wirz liest aus „Vorübergehend unsterblich“

Gert Schramm

Gert Schramm liest aus seinem Buch „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“