Verena Boos liest
Am 5. März liest Verena Boos im Rahmen des Wortspiele Festivals aus ihrem Debütroman »Blutorangen«. Darin verliebt sich die junge Spanierin Maite in Carlos, der aus einer deutsch-spanischen Familie stammt und befreundet sich mit seinem Großvater, der ihr von nie gehörten Ereignissen erzählt.
Die Veranstaltung findet ab 20:00 Uhr im ampere/ muffatwerk in München statt. Tagesticket: VVK:12€/ AK:14€/ erm. 12€
Veranstaltungen auf der Buchmesse
Vom 12. bis zum 15. März haben Sie die Gelegenheit, im Rahmen der Leipziger Buchmesse einige unserer Autoren zu treffen: Es erwarten Sie unter anderem Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer, Bernd-Lutz Lange, Tom Pauls, Christine Koschmieder und Debütautoren wie Chigozie Obioma, Matthias Jügler und Verena Boos.
Termine
1 2 3
Sortieren nach
Kim Echlin

Vortrag über Kim Echlin und ihren Roman „In der Mitte des Flusses“

Franz Alt

Dr. Fritz Alt referiert auf dem 3. Herrenberger Tiefbautag

Gert Schramm

Gert Schramm liest aus seinem Buch „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann. Mein Leben in Deutschland“

Mario Wirz

Mario Wirz liest aus „Vorübergehend unsterblich“

Gert Schramm

Gert Schramm liest aus seinem Buch „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“