Kathrin Groß-Striffler
Kathrin Groß-Striffler, 1955 geboren, studierte Anglistik und Romanistik in Deutschland, Frankreich und den USA. Sie lebt in Jena. Für ihren Roman „Die Hütte“ erhielt sie den Alfred-Döblin-Preis. Außerdem veröffentlichte sie die Erzählungssammlungen „Herr M. und der Glaube ans Glück“ und „Domino“ sowie die Romane „Das Gut“ und „Gestern noch“.
»Es war ein Teil der Abmachung gewesen, die wir beide getroffen hatten, ich hatte mir seinen Schutz erworben und er sich die Freiheit, mit mir zu tun, was ihm beliebte, ich war noch immer das Mädchen auf dem Bild, das das tat, was die anderen wollten.«