Kathrin Lange
Kathrin Lange wurde 1969 in Goslar geboren und lebt mit ihrer Familie in einem niedersächsischen Dorf. Sie hat als Buchhändlerin und Mediendesignerin gearbeitet und gab die Autorenzeitschrift „Federwelt“ heraus. Seit dem Jahr 2005 veröffentlicht sie historische Romane und Jugendbücher, 2008 erschien „Seraphim“, Katharina Jacobs erster Fall, es folgte 2010 „Cherubim“, 2012 „Madonna“.
»Noch einmal schaute er misstrauisch in jede Ecke des Raumes. Er war tatsächlich allein. Der Teufel hatte sich zurückgezogen.«

© W. Pohl, Ilsede