open mike 2014 revisited
Am 5. März präsentieren die Gewinner/innen des open mike-Wettbewerbs 2014, Doris Anselm, Gerasimos Bekas, Mareike Schneider und Robert Stripling, eine Auswahl aus ihrem gegenwärtigen Schaffen.
Die Lesung findet ab 19:30 Uhr im TAK Theater im Aufbau Haus statt. Kartenverkauf: www.tak-berlin.de & Galerie Kai Dikhas im Aufbau Haus, Prinzenstr. 85 D, Mi – Sa 12 bis 18 Uhr. Reservierung: karten@tak-berlin.de, Tel. 030 34391291.
Live-Hörspiel »Handy«
Am 26., 27. und 28. Februar präsentiert Roswitha Quadflieg das Live-Hörspiel »Handy« im TAK Theater im Aufbau Haus, das die Vereinsamung durch die elektronischen Medien thematisiert.
Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 13 € / erm. 8 €. Kartenverkauf: www.tak-berlin.de & Galerie Kai Dikhas im Aufbau Haus, Prinzenstr. 85 D, Mi – Sa 12 bis 18 Uhr. Abendkasse eine Stunde vor Beginn, Reservierung: karten@tak-berlin.de, Tel. 030 34391291.
»Samba für Frankreich«
Mit »Samba für Frankreich« hat Delphine Coulin einen bewegenden und zutiefst menschlichen Roman geschrieben.
Die Autorin erzählt die ergreifende Geschichte eines jungen Einwanderers, der das Herz am rechten Fleck hat und nichts weiter sucht als eine Heimat und die Liebe – „ein engagierter, poetischer und auch zorniger Roman“ (Télérama).

Unter dem Namen »Heute bin ich Samba« und verfilmt von den Machern des Welterfolges »Ziemlich beste Freunde« kommt die Verfilmung in Deutschland am 26. Februar in die Kinos.

Mehr zum Buch