Lesung »Ein Loriot-Portrait«
Stefan Lukschy liest am am 25. September aus seinem Loriot-Portrait »Der Glückliche schlägt keine Hunde« im Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Als langjähriger und enger Vertrauter berichtet Lukschy über den für seinen Perfektionismus berüchtigten Künstler ebenso wie den Privatmann Loriot.
Der Eintritt kostet 12,- Euro.
Lesung mit Monika Zeiner
Am 25. September präsentiert Monika Zeiner ihren Debütroman »Die Ordnung der Sterne über Como« bei Max und Feli Haacke in Berlin. Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr.
Ein Roman vom verpassten und verspielten Glück und von dem Unglück, im rechten Moment die falschen Worte gesagt zu haben.
Die Lesung findet im Rahmen des Salonfestivals Berlin statt. Der Eintritt kostet 18,- Euro /erm. 12,- Euro.
»Schweinesytem« nominiert
Christine Koschmieder steht mit ihrem Roman »Schweinesytem« im Finale des ZDF-"aspekte"-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres 2014.
Ein Buch über zwei Frauen in der deutschen Provinz, die der Kampf um Unabhängigkeit verbindet. Eigentlich unvorstellbar, dass die beiden zum Spielball der Geheimdienste werden könnten. Eigentlich ...
In der aspekte-Sendung am 3. Oktober wird der diesjährige Preisträger bekanntgegeben. Seit 1979 vergibt das ZDF den "aspekte"-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosa-Debüt. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert.