Florian Beckerhoff
Florian Beckerhoff, geboren in Zürich, aufgewachsen in Bonn, promovierte in Literaturwissenschaften und schlug sich als Sprachlehrer, Museumswärter und Werbetexter durch. Nach einigen erfolglosen Versuchen, sich nach Schweden oder Louisiana abzusetzen, lebt er heute als freier Schriftsteller mit seiner Familie in Berlin. Im Aufbau Taschenbuch ist sein Roman „Ein Sofa voller Frauen“, bei Rütten & Loening „Drei nach Norden“.

© Harry Weber