Artikel 1 bis 10 von 11 gesamt

1 2

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Weiße Nächte

    Fjodor Dostojewski

    Weiße Nächte

    Der Träumer - "was soll ihm noch unser wirkliches Leben! ... da er selber der Künstler seines Lebens ist und es zu jeder Stunde nach neuer Laune sich erschaffen kann. Wie leicht und wie selbstverständlich wird diese märchenhafte, phantastische Welt erschaffen!... Man könnte in mancher Minute fast glauben, daß die...
    Frühe Prosa II
    ISBN: 978-3-351-02302-7
    25,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  2. Onkelchens Traum. Das Gut Stepantschikowo und seine Bewohner
  3. Erniedrigte und Beleidigte

    Fjodor Dostojewski

    Erniedrigte und Beleidigte

    Der Schriftsteller Iwan Petrowitsch liegt todkrank im Hospital und bringt seine Erinnerungen zu Papier. Er schreibt die Geschichte der kleinen Nelly nieder, der Nichte des alten Smith, einer Elendsgestalt aus den Petersburger Slums, die eigentlich eine Tochter des Fürsten Walkonski war. Und er erzählt von Walkonskis ...
    Roman in vier Teilen mit einem Epilog
    ISBN: 978-3-351-02305-8
    25,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  4. Die Dämonen

    Fjodor Dostojewski

    Die Dämonen

    "Der einzige Psychologe, von dem ich etwas zu lernen hatte: Er gehört zu den schönsten Glücksfällen meines Lebens." Friedrich Nietzsche Ein „revolutionäres Komitee“ will sämtliche Autoritäten stürzen. Dämonen gleich überzieht es eine Sstadt mit einem Spinnennetz von Intri¬gen und aufrührerischen Ideen ...
    Roman in drei Teilen
    ISBN: 978-3-351-02309-6
    35,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  5. Die Dämonen

    Fjodor Dostojewski

    Die Dämonen

    Der einzige Psychologe, von dem ich etwas zu lernen hatte: Er gehört zu den schönsten Glücksfällen meines Lebens." Friedrich Nietzsche Ein "revolutionäres Komitee" will sämtliche Autoritäten stürzen. Dämonen gleich überzieht es eine Sstadt mit einem Spinnennetz von Intrigen und aufrührerischen Ideen und zeic...
    Roman in drei Teilen
    ISBN: 978-3-7466-6113-1
    12,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  6. Die Brüder Karamasow

    Fjodor Dostojewski

    Die Brüder Karamasow

    Die drei Brüder Karamasow könnten unterschiedlicher nicht sein, einzig der tiefe Konflikt mit ihrem moralisch verkommenen Vater, Fjodor Karamasow, eint sie. Dmitri, der Älteste, macht kein Geheimnis daraus, dass er den Vater abgrundtief hasst, weil dieser ihm sein Erbteil vorenthält und zudem um dieselbe Frau buhlt...
    Roman in vier Teilen mit einem Epilog
    ISBN: 978-3-7466-6112-4
    14,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  7. Der Spieler

    Fjodor Dostojewski

    Der Spieler

    Glück in der Liebe oder im Spiel? Alexej ist Hauslehrer in der Familie eines russischen Generals in Roulettenburg. Bisher glaubte er, seine Liebe zu dessen Tochter Polina sei der eigentliche Sinn seines Lebens. Doch nachdem er mit seinem letzten Goldstück 100.000 Florin gewonnen hat, ergreift mehr und mehr die Spiell...
    Aus den Notizen eines jungen Mannes. Roman
    ISBN: 978-3-7466-6110-0
    7,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  8. Der Jüngling

    Fjodor Dostojewski

    Der Jüngling

    Psychologisch meisterhaft erzählt Dostojewskij in diesem Werk aus dem Jahre 1875 die dramatische Geschichte um die Selbstfindung eines jungen Mannes. Dessen Entdeckungsreise durch das düstere St. Petersburg hat schwerwiegende Folgen. ›Der Jüngling‹ gilt als eines der kühnsten Experimente in der Geschichte des R...

    ISBN: 978-3-351-02310-2
    32,00 €
    Inkl. 7% MwSt.

  9. Der Idiot

    Fjodor Dostojewski

    Der Idiot

    Als Fürst Myschkin, letzter Sproß eines alten Adelsgeschlechts, nach langem Aufenthalt in einer Schweizer Heilanstalt im Zug die Bekanntschaft des Kaufmanns Rogoshin macht, ahnt er nicht, wie schicksalhaft diese Begegnung für ihn sein soll. Durch Rogoshin lernt er die ungewöhnlich schöne Nastassja Filippowna kenne...
    Roman in vier Teilen
    ISBN: 978-3-7466-6107-0
    12,95 €
    Inkl. 7% MwSt.

  10. Der Doppelgänger

    Fjodor Dostojewski

    Der Doppelgänger

    Welche Kränkung für den Petersburger Titularrat Goljadkin: Nicht er wird zum Assessor befördert und verlobt sich mit der Frau, die er liebt, sondern ein junger Kollege. Im Augenblick größter Demütigung begegnet ihm eine Person, die ihm zum Verwechseln ähnlich sieht sein Doppelgänger. Da gerät Goljadkins Welt a...
    Frühe Prosa I
    ISBN: 978-3-351-02301-0
    25,00 €
    Inkl. 7% MwSt.